Termin-Details

„Wer lesen kann, ist stärker?“ Ja – aber man muss den Text auch verstehen

-

Zunächst zeigt der Referent an mehreren Beispielen auf, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um einen Text richtig zu verstehen. Im zweiten Teil sichten die Teilnehmer*innen Materialien und erörtern sie unter der Fragestellung, welchen Beitrag sie zur Förderung der Lese- und Verstehenskompetenz leisten. Hinweise auf Textangebote im Netz runden die Veranstaltung ab. Es handelt sich um denselben Kurs, der bisher unter der Überschrift „Inhaltliche Vertiefung zum Thema: Faktoren des Leseverstehens“ angeboten wurde. In dem Projekt LESEMENTOR Köln kooperieren: Amt für Weiterbildung/Volkshochschule Köln, Büro für Bürgerengagement der AWO Köln, Lernende Region Netzwerk Köln e.V., SK Stiftung Kultur.

 

L-300041 VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar- Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal 1 Nachmittag, 16.2. Mittwoch, 14 - 16:15 Uhr Dr. Heinz Gierlich

Zurück