Meldungen

2021

Lesementor im Gespräch - Mythos Bildung

Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft
mit Prof. Aladin El-Mafaalani, Soziologe
Moderation: Helga Frese-Resch (Kiepenheuer&Witsch)

Online-Veranstaltung am 23.06.2021 um 17:30 Uhr

„Bildung gilt heute als Allheilmittel für fast alle gesellschaftlichen Missstände.“ – Was jedoch unter dem abstrakten Begriff verstanden wird, diskutieren wir im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „LESEMENTOR im Gespräch“ mit dem Soziologen Professor Aladin El-Mafaalani.
In seinem Buch „Mythos Bildung – Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft“ geht der 1978 im Ruhrgebiet geborene Autor der Frage nach: Wie und warum entsteht Bildungsungleichheit? Welche Rolle spielen Herkunft und sozialer Status? El-Mafaalani gibt einen Einblick in die Blackbox „Bildung“, einen Überblick über die Paradoxien der Bildungsexpansion und einen Ausblick auf die Bildungssysteme der Zukunft.

Bitte melden Sie sich vorab hier an. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Zugangsdaten zur digitalen Veranstaltung werden nach Eingang der Anmeldung mitgeteilt. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer*innen der nachträglichen Veröffentlichung eines Mittschnitts zu.
„Lesementor im Gespräch“ ist eine neue Diskussionsreihe rund um die Themen Bildung, Schule und Ehrenamt, die im Frühjahr und Herbst stattfinden soll. Sie richtet sich an Lesementor*innen, Lehrer*innen, Studierende, aber auch an eine an Bildungsthemen interessierte Öffentlichkeit.

Die Veranstaltung wird mit Unterstützung der SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn und der Volkshochschule durchgeführt.