LESEMENTOR Köln

Denn wer lesen kann, ist stärker - machen Sie mit!

LESEMENTOR Köln fördert mit Hilfe zahlreicher ehrenamtlicher Lesementor*innen seit 2010 die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren.

Dazu treffen sich die Lesementor*innen mit einem Kind oder Jugendlichen während der Schulzeit in dessen Schule, um gemeinsam zu lesen.

Für dieses Ehrenamt sind Engagement und Einfühlungsvermögen viel wichtiger als pädagogische Vorkenntnisse. Die notwendigen Basisinformationen vermitteln wir als kleines Handwerkszeug in Einführungs- und Vertiefungskursen (siehe Aktuelles-Termine).  

Um lesen zu lernen und Texte zu verstehen, ist der Spaß am Lesen das Wichtigste. Deshalb geht es in diesem Projekt um die unterstützende Begleitung der Kinder und Jugendlichen beim eigenständigen Lesen, ohne schulischen Druck, spielerisch und fantasievoll.

Eine im Oktober 2022 vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) veröffentlichte Studie  zum Bildungsstand der Viertklässler hat ermittelt, dass lediglich rund 60 Prozent der Teilnehmenden den Bildungsstandard gut erreichen. Ein Fünftel erreicht hingegen noch nicht einmal den Mindeststandard...

Machen Sie mit - wir von LESEMENTOR Köln und ganz viele Kinder und Jugendliche in Köln freuen uns auf Sie.

 

Hier geht`s zur 

Broschüre  "Hilfreiche Tipps aus der Praxis von und für Lesementorinnen und Lesementoren"

Köln gewinnt mit 1:1

Besonders wirkungsvoll ist das Konzept der individuellen und langfristigen 1:1 Lesepartnerschaft zwischen einem Kind und seiner Lesementorin bzw. seinem Lesementor: ein Mal wöchentlich in der Schule, für eine Stunde und für ein Schuljahr oder mehr - mit Ausnahme der Ferien.

Auf diese Weise erleben die Kinder und Jugendlichen persönliche Zuwendung und den Aufbau eines Vertrauensverhältnisses. Über die für vielerlei schlulische Aspekte hilfreiche Lesekompetenz hinaus erreichen die von uns so genannten "Lesementees" größeres Selbstbewusstsein und mithin bessere Chancen im sozialen Miteinander.    

Ihr Weg zu LESEMENTOR Köln

» Werden Sie Lesementorin bzw. Lesementor
» Werden Sie Koordinatorin bzw. Koordinator
» Kooperieren Sie als Kölner Schule (alle Schulformen)

 

 

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

nächste Termine

11.03.2023: ***ausgebucht***Einstiegsseminar für Lesementoren, Schwerpunkt Förderschule

Besonders Kinder und Jugendliche dieser Schulformen haben häufiger im schriftsprachlichen Gebrauch wie dem Lesen, Leseverstehen und Schreiben von Texten zu geringe Kompetenzen. Wir unterstützen Sie intensiv bei der Vorbereitung für Ihr Engagement an diesen Schulformen. In der Qualifikation erhalten Sie Informationen über das Ehrenamt und die damit verbundenen Rechte und Pflichten. Sie beschäftigen sich mit einigen theoretischen Grundlagen wie Lesen und Lesen lernen, Lesemotivation, Lese- und Rechtschreibstörungen und erhalten viele praktische Tipps zur Leseförderung, zur Gestaltung der ersten Mentorenstunde, zu geeigneten Materialien und Sie trainieren Ihre interkulturellen Kompetenzen. Sie lernen andere Mentor*innen kennen und tauschen sich aus. In dem Projekt LESEMENTOR Köln kooperieren: Amt für Weiterbildung/Volkshochschule Köln, Büro für Bürgerengagement der AWO Köln, Lernende Region Netzwerk Köln e.V., SK Stiftung Kultur.

Weiterlesen …